Willkommen in meiner Praxis


Seit dem 1. Oktober 2016 betreibe ich

eine Psychotherapeutische Praxis
in Ubstadt-Weiher | Stettfeld.

Von 1993 bis 2016 leitete ich die gynäkologische Praxis in der Sigel-Klinik Bad Langenbrücken, parallel dazu war ich 23 Jahre lang Konsiliararzt der Klinik für die gynäkologische Rehabilitation. Nachdem ich die Frauenarztpraxis an Frau Siegele in Östrigen weitergeben konnte (Tel.07253-920121), biete ich Ihnen in meiner neuen Praxis entweder eine Leitlinien-Psychotherapie oder einzelne Coaching-Stunden an. Für Kassenpatientinnen und -patienten besteht die Möglichkeit über das Kostenerstattungsverfahren bei ihrer Krankenkasse eine Therapie zu beantragen. Lesen Sie hierzu den Punkt "Kostenerstattungsverfahren" unter dem Reiter PRAXIS.

Terminvereinbarung:
Es gibt die Möglichkeit über die angegebene Rufnummer (Anrufbeantworter: bitte deutlich Tel.Nr. für Rückruf hinterlassen).
Ich bitte Sie allerdings, mich primär über diese Webseite oder die eMail-Adresse zu kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank.


Coaching oder Psychotherapie?

Seit Juli 2013 biete ich meinen Patientinnen eine tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie an (Weiterbildung an der Akademie für Psychotherapie Pforzheim mit Abschluss an der Ärztekammer in Freiburg). Nach Weitergabe meiner frauenärztlichen Kassenarztpraxis an Frau Siegele, bin ich nicht mehr an mein Fachgebiet gebunden und darf auch männliche Patienten psychotherapeutisch behandeln, habe allerdings auch keine Kassenzulassung mehr.

Für alle, die in zumutbarer Zeit keinen kassenzugelassenen Psychotherapeuten in ihrer Nähe finden, besteht die Möglichkeit der Kostenerstattung durch die Krankenkasse nach §13, Abs.3 SGBV. Lesen Sie bitte hierzu die Rubrik "Kostenerstattungsverfahren" auf dieser Seite.

Außerdem biete Ich ich Ihnen alternativ die Möglichkeit von NLP-basierten Coaching-Stunden an, tiefenpsychologisch fundiert, in denen in optimaler Zeit, oft in wenigen Stunden (im Gegensatz zu einer "Leitlinien-Psychotherapie") aktuelle Problemlösungen gefunden werden können.
Die Coachingsprechstunde, die ich Ihnen hier anbiete, ist für Patientinnen und Patienten gedacht, die ein umgrenztes Problem haben, mit dem sie aktuell nicht klar kommen. Die Draufsicht eines neutralen "Coach" hilft hier sehr häufig, den Kern des Problems zu erkennen und gemeinsam konkrete Lösungswege zu finden.

 

Der Weg in die Praxis